« KLOTZFEST in Hamburg 2014

WAR STARTS HERE Camp 2014 »

Jul 26

KLIMACAMP im Rheinland 2014

ist auf dieser Seite dokumentiert: www.klimacamp-im-rheinland.de/2014/07/29/erste-tage-camp-2014

Dies ist der Text, mit dem wir es ankündigten:

Plakat Klimacamp 2014

26. Juli bis 3. August: Klimacamp im Rheinland
Das Klimacamp befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Tagebau Garzweiler, sozusagen an der Lochkante. Alles, was wir um uns heru

m sehen, soll in den nächsten Jahren abgebaggert werden, damit RWE die Braunkohle darunter gewinnen kann.
Wir schlagen unsere Zelte also genau an dem Ort des Geschehens auf: Hier nimmt der Ruin des globalen Klimas seinen Anfang. Mit seinen drei Tagebauen und fünf Kraftwerken ist das rheinische Braunkohlerevier Europas größte CO2 Quelle.
Trotz propagierter Energiewende erlebt die Braunkohle eine Renaissance. Im angeblichen Vorzeigeland der Energiewende macht die Braunkohle 25% im Energiemix aus. Zwei weitere Kraftwerksblöcke sind in Planung. Wenn es nach RWE ginge, soll der Tagebaubetrieb im Rheinland noch bis mindestens 2045 weiterlaufen.Gleichzeitig spitzt sich die Klimakrise immer weiter zu. Weltweit steigen die CO2 Emissionen trotz noch so vieler Klimagipfel und Lippenbekenntnissen der herrschenden Politiker_innen.